26. Jahrestagung des Verbandes der Busunternehmen des Landes Brandenburg e.V.

26. Jahrestagung des VdOB am 2. November 2018 im Hotel Van Der Valk in Blankenfelde-Mahlow

Schon wieder ist ein Jahr vergangen und der Termin unserer Jahrestagung  rückt immer näher.

Zahlreiche Mitglieder, Aussteller und Gäste haben sich bereits zur Veranstaltung angemeldet.

Unser Verband hat ein bewegtes Jahr hinter sich. Mit der Wahl des neuen Vorstandes im November 2017 und der damit einhergehenden deutlichen „Verjüngung“ ist auch „frischer Wind“ in die Verbandsarbeit eingezogen.

So wurden neue Themen aufgegriffen, die Werbung neuer Verbandsmitglieder forciert und das Verbandsleben durch eine interessante Infotour im April 2018 nach Holland und erstmals durch ein Sommerfest bei „Baum & Zeit“ in Beelitz-Heilstätten, bereichert. Diese Veranstaltung ist bei den Teilnehmern sehr gut angekommen und wird sicherlich nicht die letzte dieser Art gewesen sein.

Die Vorstandsmitglieder nahmen an verschiedenen Veranstaltungen des BdO als auch an Tagungen und Kongressen anderer Institutionen und Verbänden teil.

Höhepunkt der Verbandsarbeit ist natürlich unsere Jahrestagung wo wir über Aktuelles informieren und über die zur Zeit wichtigen und brisanten Themen diskutieren wollen.

Auf unserer Tagesordnung stehen u.a. die Themen

– Zusammenarbeit mit dem Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und

Gesundheit (LAVG)

– Versicherungsmanagement für kleinere Unternehmen und

– wie können unsere Busse noch sauberer werden

Bereits am Vorabend  werden sich viele Mitglieder und Aussteller zusammenfinden um sich auszutauschen. Und nicht zuletzt wird es anlässlich unserer Abendveranstaltung zum Abschluss  der Jahrestagung die Gelegenheit geben in lockerer Atmosphäre dies oder jenes interessante Gespräch zu führen.

Auch für das Jahr 2019 sind bereits interessante Verbandsaktivitäten geplant. Auf alle Fälle wird das Sommerfest des VdOB fester Bestandteil des Veranstaltungsplanes werden.

Die Messe Bus2Bus steht ebenso wieder auf dem Programm wie auch ein Besuch der BusWorld in Brüssel um nur die wichtigsten zu nennen.

Nun freuen wir uns aber erst einmal darauf, zahlreiche Mitglieder und Gäste zu unserer Jahrestagung zu begrüßen und wünschen uns allen eine interessante Veranstaltung.