23. Jahrestagung des Verbandes der Busunternehmen des Landes Brandenburg e.V.

23. Jahrestagung des Verbandes der Busunternehmen des Landes Brandenburg e.V. am 6. November 2015  in der „Alten Ölmühle“ in Wittenberge

Die Vorbereitungen zur 23. Jahrestagung des VdOB, die in diesem Jahr in der „Alten Ölmühle“ in Wittenberge stattfinden wird, sind im vollen Gange. Wir haben den Veranstaltungsort besichtigt und dort ein ungewöhnlich interessantes Ambiente vorgefunden, das  sich sehr gut für die Durchführung unserer Jahrestagung eignet.

Im Speicher der „Alten Ölmühle“

Im Speicher der „Alten Ölmühle“ werden die Tagung und die Ausstellung stattfinden.

Im Innenhof des Areals ist ausreichend Platz vorhanden um Busse zu präsentieren. Restaurant und Hotel befinden sich ebenfalls unmittelbar auf dem Gelände. Damit können wir jetzt die Detailplanung der Jahrestagung 2015 beginnen.

Neben den Verbandsmitgliedern und Gästen werden zur Jahrestagung wieder zahlreiche Unternehmen eingeladen, die in einer Präsentation parallel zur Tagung ihre Leistungen und Produkte vorstellen können. So können z.B. Bushersteller, Serviceunternehmen, Zulieferer und auch  touristische Unternehmen ihre Angebote offerieren.
Die konkreten Anmeldeunterlagen werden in Kürze versandt.

Schwerpunkt des geplanten Tagungsprogramms wird neben interessanten Informationen aus der Branche und aus dem Bundesverband der Omnibusunternehmen (BdO) die praktische Umsetzung des Mindestlohngesetzes mit allen seinen Ecken und Kanten sein. Für die Begleitpersonen unserer Verbandsmitglieder wird wie in jedem Jahr ein touristisches Programm vorbereitet.

Zur Abendveranstaltung nach der Tagung, die ebenfalls in der  „Alten Ölmühle“ stattfindet, besteht für die Mitglieder und ihre Gäste die Möglichkeit sich in lockerer Atmosphäre auszutauschen und nicht zuletzt mit parodistischen Einlagen von „ Show Fatal“ gemeinsam zu feiern.

Weitere Informationen über die „Alte Ölmühle“ Wittenberge finden Sie unter www.oelmuehle-wittenberge.de.

 

Kommentare sind geschlossen.