VdOB erkundet gemeinsam mit einigen Busunternehmen am 26.1. 2017 den Baumkronenpfad „Baum & Zeit“ in Beelitz – Heilstätten

Zu einem Erlebnis der „besonderen Art“ hatte uns die Geschäftsführung von „Baum & Zeit“ Beelitz-Heilstätten eingeladen um bei schönstem Winterwetter Ihre Angebote für Gruppenreisen vorzustellen.

Was uns hier präsentiert wurde, hat alle unsere Erwartungen übertroffen.

Wir lernten unter sachkundiger Führung das einzigartige historische Gelände und die Bauten   der ehemaligen Lungenheilstätte Beelitz-Heilstätten nebst seiner wechselhaften hundertjährigen Geschichte kennen.

Die durch Verfall und Vandalismus gezeichneten Gebäude strahlen etwas faszinierendes und geisterhaftes zugleich aus

Besonders magische Einblicke auf das Gelände und die Gebäude hat man vom Baumkronenpfad aus. Dieser beginnt am 40 m hohen Aussichtsturm, der über einen Fahrstuhl barrierefrei zu erreichen ist.

Von der Aussichtsplattform in 36 m Höhe hat man einen ersten Überblick über das riesige Parkgelände.

Besonders interessante Einblicke bieten sich den Besuchern auf dem 300 m langen Baumkronenpfad, wenn er die Ruine des „Alpenhauses“ überquert auf deren Dach ein inzwischen 70-jähriger Wald wächst.

Zahlreiche Informationstafeln auf dem Baumkronenpfad informieren die Besucher über die spannende Geschichte und den Baumbestand des Waldparks.

Neben den vielfältigen saisonalen Angeboten für die Besucher ist in den nächsten Jahren ein weiterer Ausbau des Geländes mit zusätzlichen gastronomischen Angeboten  und interessanten Erlebnisbereichen geplant. Man darf gespannt sein.

Auf alle Fälle ist ein Besuch dieses einzigartigen Kultur- und Gartendenkmals heute schon ein großes Erlebnis für die ganze Familie.

Weiter Informationen und Angebote unter:  www.baumundzeit.de

Kommentare sind geschlossen.